Team W&S Motorsport NLS 8

W&S erleben

Nächstes Event

IMG_3185
090522
Zwei Podestplätze für W&S Motorsport bei der Generalprobe für das 24h-Rennen am Nürburgring

Ofterdingen/Nürburg: W&S Motorsport trat am vergangenen Wochenende mit zwei Porsche 718 Cayman GT4 CS bei der Generalprobe zu den 24 Stunden am Nürburgring an und fuhr bei den ADAC TotalEnergies 24h Nürburgring Qualifiers zwei Podestplätze ein. Das Rennteam aus dem Schwabenland kam zwei Mal auf der dritten Position in der Cup3 Klasse ins Ziel und belegte mit dem zweiten Cayman am Samstag einen erfolgreichen fünften Rang.

Mehr lesen
GTM122_042408383307904LS_LS
250422
Podium und Pech für W&S Motorsport beim ADAC GT4 Germany Saisonauftakt in Oschersleben

Ofterdingen/Oschersleben: Beim Saisonauftakt der ADAC GT4 Germany in Oschersleben erlebte W&S Motorsport ein Wochenende mit Höhen und Tiefen. Im ersten Rennen am Samstag verpassten Nicolaj Møller Madsen und Finn Zulauf im AVIA racing Porsche 718 Cayman GT4 RS Clubsport #31 nur knapp einen Podestplatz und kamen als bestes Porsche-Fahrzeug im Feld auf Platz vier ins Ziel. Das deutsche Nachwuchstalent Zulauf wurde zweitbester Nachwuchsfahrer und holte seinen ersten Podestplatz in der Juniorwertung in diesem Jahr.

Mehr lesen
IMG_6732
250422
AVIA W&S Motorsport erneut auf dem NLS-Podium und in den Top 20

Ofterdingen/Nürburg: Zur 53. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy ging es für W&S Motorsport mit vier Porsche an den Nürburgring. Das Fahrertrio Daniel Blickle, Tim Scheerbarth und Ralf Schall beendete das Rennen nach vier Stunden auf dem dritten Platz der Cup 2 und auf Rang 18 im gesamten Feld. Die beiden Porsche 718 Cayman GT4 CS im AVIA racing- und Vöhringer-Design sahen auf den Plätzen sieben und zehn in der Cup 3 die Zielflagge. Der seriennahe Cayman in der Klasse V5 ging von einem vielversprechenden zweiten Startplatz aus ins Rennen, verunfallte jedoch in der ersten Rennstunde.

Mehr lesen