Archiv

AVIA racing GT3 Cup2
270622
Podiumsplatzierung und Rückschläge für W&S Motorsport in der Nürburgring Langstrecken-Serie

Ofterdingen/Nürburg: Beim 45. RCM DMV Grenzlandrennen, dem vierten Saisonlauf der NLS, startete W&S Motorsport mit vier Porsche. Das Team durfte sich über ein Podiumsplatz in der Klasse V5 und Punkte in der Cup 3 freuen, musste aber auch bei zwei Autos wegen eines Unfalls und technischer Probleme Rückschläge in der Meisterschaft verkraften.

Mehr lesen
David Jahn
150622
David Jahn verstärkt AVIA W&S Motorsport im Cup2-Porsche in der Nürburgring Langstrecken-Serie

AVIA W&S Motorsport freut sich über die Verpflichtung von David Jahn für die restliche Saison in der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS).

Mehr lesen
W&S Motorsport GT4 European Series Paul Ricard
060622
W&S Motorsport besteht die Hitzeschlacht der GT4 European Series an der Côte d‘Azur

Die Porsche Cayman GT4 von W&S Motorsport sahen nach beiden Rennen auf soliden Platzierungen die Zielflagge und die Am-Besatzung des AVIA racing Cayman #37 verpasste nur knapp einen Podestplatz in der Klasse.

Mehr lesen
AVIA W&S Motorsport Porsche 718 Cayman GT4 CS im Ziel bei 24h Nürburgring 2022
300522
W&S Motorsport beim 24h-Rennen am Nürburgring mit beiden Autos in den Top 50 im Ziel

W&S Motorsport hatte Grund zum Feiern beim 50. ADAC TotalEnergies 24h Nürburgring. Beide Porsche 718 Cayman GT4 CS fuhren in die Top 50 der Gesamtwertung und freuten sich über die Plätze sieben und acht in der Cup 3-Klasse.

Mehr lesen
Finn Zulauf auf dem Junior Class Podium am Red Bull Ring
230522
Schwieriges Wochenende für W&S Motorsport auf dem Red Bull Ring

Nach den Rennen 3 und 4 der ADAC GT4 Germany am 21. und 22. Mai 2022 auf den Red Bull Ring in Spielberg reiste W&S Motorsport mit den drei Porsche Cayman GT4 mit magerer Punkteausbeute ab. 

Mehr lesen
IMG_3185
090522
Zwei Podestplätze für W&S Motorsport bei der Generalprobe für das 24h-Rennen am Nürburgring

W&S Motorsport trat mit zwei Porsche 718 Cayman GT4 CS bei der Generalprobe zu den 24 Stunden am Nürburgring an und fuhr bei den ADAC TotalEnergies 24h Nürburgring Qualifiers zwei Podestplätze ein.

Mehr lesen
GTM122_042408383307904LS_LS
250422
Podium und Pech für W&S Motorsport beim ADAC GT4 Germany Saisonauftakt in Oschersleben

Beim Saisonauftakt der ADAC GT4 Germany in Oschersleben erlebte W&S Motorsport ein Wochenende mit Höhen und Tiefen.

Mehr lesen
IMG_6732
250422
AVIA W&S Motorsport erneut auf dem NLS-Podium und in den Top 20

Zur 53. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy ging es für W&S Motorsport mit vier Porsche an den Nürburgring. Das Fahrertrio Daniel Blickle, Tim Scheerbarth und Ralf Schall beendete das Rennen nach vier Stunden auf dem dritten Platz der Cup 2 und auf Rang 18 im gesamten Feld.

Mehr lesen
W&S Motorsport Porsche Cayman 718 GT4 bei der Zieldurchfahrt im GTC Race in Oschersleben 2022
110422
Zwei Siege für W&S Motorsport beim GTC Race Saisonauftakt in Oschersleben

W&S Motorsport siegte beim Saisonauftakt des GTC Race in Oschersleben. Die Gaststarter Max Kronberg und Hendrik Still ließen im GT60 powered by Pirelli Rennen die Konkurrenz hinter sich und fuhren den ersten Saisonsieg der Mannschaft aus Ofterdingen ein

Mehr lesen
Andrey Solukovtsev (li.) u. Mikhail Loboda (re.) auf dem Podium
040422
Erste Pole Position und erstes Podium für W&S Motorsport beim GT4 European Series-Debüt

Am Wochenende eröffnete W&S Motorsport in Imola die Saison der GT4 European Series. Die Mannschaft von Patrick Wagner und Daniel Schellhaas startete mit zwei Porsche 718 Cayman GT4 RS Clubsport auf dem Autodromo Enzo e Dino Ferrari in einem Feld von 48 Fahrzeugen.

Mehr lesen
NLS122_032614183323347JB_JB
280322
Top 20 Platzierung und zwei Podestplätze für AVIA W&S Motorsport

Mit der 67. ADAC Westfalenfahrt am Samstag (26.03.2022) begann die Saison der Nürburgring Langstrecken-Serie für W&S Motorsport erfolgreich. Alle vier eingesetzten Porsche des Teams von Patrick Wagner und Daniel Schellhaas überquerten die Ziellinie fehlerfrei und das Team wurde mit zwei dritten Plätzen in ihrer Klasse belohnt.

Mehr lesen
AVIA W&S Motorsport #120 und #960
230322
Saisonvorbereitungen von W&S Motorsport mit über 10.000 Testkilometern abgeschlossen

An insgesamt zehn Tagen wurden 1.693 Runden oder umgerechnet 10.423 Kilometer auf dem Circuit Paul Ricard in Frankreich, dem Hockenheimring und auf dem Nürburgring absolviert.

Mehr lesen
Leon Wassertheurer (li.) und Leo Pichler (re.)
160322
W&S Motorsport startet mit drittem Cayman GT4 und zwei schnellen Youngstern in der ADAC GT4 Germany

W&S Motorsport baut das Engagement in der ADAC GT4 Germany weiter aus und setzt in der neuen Saison ein drittes Fahrzeug ein. Der Porsche 718 Cayman GT4 MR des Teams wird von den jungen Talenten Leo Pichler (20/AUT) und Leon Wassertheurer (19/Stuttgart) pilotiert.

Mehr lesen
Porsche 991 GT3 Cup 992 Heckansicht
020322
W&S Motorsport und AVIA auf gemeinsamer Mission Titelverteidigung in der Nürburgring Langstrecken-Serie

W&S Motorsport und AVIA bauen die Partnerschaft weiter aus. Das Team aus Ofterdingen und der Tankstellenbetreiber und Energiehändler aus München gehen gemeinsam als AVIA W&S Motorsport in der Nürburgring Langstrecken-Serie mit zwei Porsche an den Start.

Mehr lesen
Finn Zulauf (li.) und Daniel Schellhaas (re.) W&S Motorsport GmbH
170222
Nachwuchstalent Finn Zulauf verstärkt AVIA W&S Motorsport in der ADAC GT4 Germany

AVIA W&S Motorsport tritt in der Saison 2022 mit dem Porsche 718 Cayman GT4 RS Clubsport in der ADAC GT4 Germany an und holt Finn Zulauf an Bord. 

Mehr lesen
  • Seite 1