DSCF6941

Über W&S

„Wir entwickeln Performance.“ – Diese Philosophie spiegelt sich in allen Bereichen bei W&S Motorsport wider. Entwicklung, Fortschritt, Innovation, Performance und Teamgeist sind die zentralen Säulen, die bei W&S Motorsport im Mittelpunkt stehen. Die kontinuierliche Weiterentwicklung des Teams, der Fahrer und der Fahrzeuge sind unser Schlüssel zum Erfolg.

W&S Motorsport wurde 2011 von Patrick Wagner und Daniel Schellhaas gegründet. Der Name des Teams setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der Familiennamen Wagner und Schellhaas zusammen. 2021 feierte die Mannschaft aus dem schwäbischen Ofterdingen neben dem 10-jährigen Jubiläum auch die bisher erfolgreichste Saison im Motorsport. Bei 26 Rennen standen die Piloten von W&S Motorsport insgesamt 24 Mal ganz oben auf dem Siegerpodest. In der Nürburgring Langstrecken Serie (NLS) holte das Team den Vizemeister-Titel und wurde Sieger der Cayman GT4 Trophy by Manthey-Racing.

2022 baut W&S Motorsport das Programm aus und startet neben der NLS, RCN und dem GTC Race auch in der ADAC GT4 Germany und GT4 European Series.

Neben dem „normalen“ Rennalltag legt W&S Motorsport den Fokus auch auf den Einsatz, die Entwicklung und die Einführung neuer, nachhaltiger Technologien im Motorsport. So betreut die Mannschaft seit 2020 den Einsatz eines Rennfahrzeugs mit der innovativen Space Drive Technologie und ist das weltweit erste Rennteam, das ohne mechanische Verbindung zwischen Lenkrad und Lenkung ein 24h-Rennen absolviert hat.

Neben dem Motorsport betreibt die W&S Motorsport GmbH eine Autowerkstatt und entwickelt Equipment für den Bedarf rund um Autos und Motorsport.