Blickle, Scheerbarth, Kronberg Podium NLS 8 2021

News

Alle Beiträge zu "GT4"

Nicolaj Moller Madsen und Finn Zulauf
080822
Podium für AVIA W&S Motorsport beim ADAC GT4 Germany Wochenende auf dem Nürburgring

Die Piloten des AVIA Cayman GT4 #31, Nicolaj Møller Madsen und Finn Zulauf, feierten im Samstagsrennen den dritten Platz und holten den ersten und langersehnten Podiumsplatz der Saison. Der junge Deutsche konnte zudem den Sieg in der Junior Trophy einfahren. Am Sonntag sammelte das Duo wichtige Punkte und wurde Achter. Max Kronberg und Hendrik Still im Cayman GT4 #30 fuhren zwei starke Rennen, die schlussendlich leider unbelohnt blieben.

weiterlesen
Luca Arnold
010822
W&S Motorsport-Fahrer Luca Arnold steigt im GTC Race am Nürburgring zwei Mal aufs Podium

Im Rahmen des ADAC Racing Weekend vom 29. bis 31. Juli 2022 auf dem Nürburgring wurden die drei GTC Race Wettbewerbe in der Eifel ausgetragen. W&S Motorsport startete mit dem PARAVAN Porsche 718 Cayman GT4 #7 und Luca Arnold am Steuer. Der schnelle Nachwuchspilot schaffte zwei Mal den Sprung aufs Podium.

weiterlesen
Podium Race 1 GT4 European Series Spa
310722
Erster Klassensieg für W&S Motorsport bei der GT4 European Series in Spa-Francorchamps

Im Rahmen des 24h-Rennens im belgischen Spa-Francorchamps gastierte die GT4 European Series auf der legendären sieben Kilometer langen Ardennen-Achterbahn mit einem Rekordstarterfeld. Nach einem actionreichen Rennen fuhren Andrey Solukovtsev und Mikhail Loboda den ersten Sieg für W&S Motorsport in der Am-Klasse ein und wahrten damit alle Chancen auf den Gewinn der Meisterschaft. 

weiterlesen
Max Kronberg und Daniel Blickle bei GT4 France in Spa-Francorchamps
240722
Podium für W&S Motorsport beim Gaststart in der FFSA GT in Spa-Francorchamps

Am Wochenende absolvierte W&S Motorsport einen Gaststart in der SRO-Rennserie Championat de France FFSA GT mit zwei Porsche 718 Cayman GT4 RS Clubsport und das Fahrerduo Kronberg/Blickle holte mit dem dritten Platz in der Am-Klasse einen Podiumsplatz. 

weiterlesen
17-07-2022-GTC-Lausitzring-AT-0652
180722
W&S Motorsport feiert mit Luca Arnold drei Podiumsplätze im GTC Race auf dem Lausitzring

Ofterdingen/Klettwitz: Die zweite Station des GTC Race fand vom 16. bis 17. Juli 2022 auf dem EuroSpeedway Lausitzring statt. W&S Motorsport startete mit dem Paravan Porsche 718 Cayman GT4 #7, den Nachwuchstalent Luca Arnold pilotierte. Der Youngster erzielte eine Pole-Position und fuhr bei allen drei Rennen hervorragende Podiumsplatzierungen ein.

weiterlesen
Podium NLS5 Blickle, Jahn Scheerbarth
110722
Klassensieg und Top 10-Ergebnis für AVIA W&S Motorsport beim NLS 6h-Rennen

Der fünfte Lauf der Nürburgring Langstrecken-Serie war für W&S Motorsport ein großer Erfolg. Beim 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen gewann das Team die Klasse Cup 2 der Porsche Endurance Trophy Nürburgring (PETN) und beendete den Marathon auf dem neunten Gesamtrang.

weiterlesen
W&S Motorsport AVIA Cayman GT4 Misano
040722
Heißes Wochenende und Podium in Misano – W&S Motorsport feiert weiteren Erfolg in der GT4 European Series

W&S Motorsport feierte am Wochenende bei der dritten Runde der GT4 European Series in Misano einen weiteren Podiumsplatz.

weiterlesen
W&S Motorsport Cayman GT4 Zandvoort 2022
270622
W&S Motorsport punktet beim ADAC GT4 Germany Wochenende in Zandvoort

W&S Motorsport startete mit zwei Porsche 718 Cayman GT4 RS Clubsport und sammelte wichtige Punkte in Zandvoort. Am Samstag schlossen beide Pilotenduos Kronberg/Still und Møller Madsen/Zulauf auf den starken Plätzen vier und fünf ein turbulentes Rennen erfolgreich ab.

weiterlesen
W&S Motorsport GT4 European Series Paul Ricard
060622
W&S Motorsport besteht die Hitzeschlacht der GT4 European Series an der Côte d‘Azur

Die Porsche Cayman GT4 von W&S Motorsport sahen nach beiden Rennen auf soliden Platzierungen die Zielflagge und die Am-Besatzung des AVIA racing Cayman #37 verpasste nur knapp einen Podestplatz in der Klasse.

weiterlesen
AVIA W&S Motorsport Porsche 718 Cayman GT4 CS im Ziel bei 24h Nürburgring 2022
300522
W&S Motorsport beim 24h-Rennen am Nürburgring mit beiden Autos in den Top 50 im Ziel

W&S Motorsport hatte Grund zum Feiern beim 50. ADAC TotalEnergies 24h Nürburgring. Beide Porsche 718 Cayman GT4 CS fuhren in die Top 50 der Gesamtwertung und freuten sich über die Plätze sieben und acht in der Cup 3-Klasse.

weiterlesen
Finn Zulauf auf dem Junior Class Podium am Red Bull Ring
230522
Schwieriges Wochenende für W&S Motorsport auf dem Red Bull Ring

Nach den Rennen 3 und 4 der ADAC GT4 Germany am 21. und 22. Mai 2022 auf den Red Bull Ring in Spielberg reiste W&S Motorsport mit den drei Porsche Cayman GT4 mit magerer Punkteausbeute ab. 

weiterlesen
IMG_3185
090522
Zwei Podestplätze für W&S Motorsport bei der Generalprobe für das 24h-Rennen am Nürburgring

W&S Motorsport trat mit zwei Porsche 718 Cayman GT4 CS bei der Generalprobe zu den 24 Stunden am Nürburgring an und fuhr bei den ADAC TotalEnergies 24h Nürburgring Qualifiers zwei Podestplätze ein.

weiterlesen
GTM122_042408383307904LS_LS
250422
Podium und Pech für W&S Motorsport beim ADAC GT4 Germany Saisonauftakt in Oschersleben

Beim Saisonauftakt der ADAC GT4 Germany in Oschersleben erlebte W&S Motorsport ein Wochenende mit Höhen und Tiefen.

weiterlesen
IMG_6732
250422
AVIA W&S Motorsport erneut auf dem NLS-Podium und in den Top 20

Zur 53. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy ging es für W&S Motorsport mit vier Porsche an den Nürburgring. Das Fahrertrio Daniel Blickle, Tim Scheerbarth und Ralf Schall beendete das Rennen nach vier Stunden auf dem dritten Platz der Cup 2 und auf Rang 18 im gesamten Feld.

weiterlesen
Andrey Solukovtsev (li.) u. Mikhail Loboda (re.) auf dem Podium
040422
Erste Pole Position und erstes Podium für W&S Motorsport beim GT4 European Series-Debüt

Am Wochenende eröffnete W&S Motorsport in Imola die Saison der GT4 European Series. Die Mannschaft von Patrick Wagner und Daniel Schellhaas startete mit zwei Porsche 718 Cayman GT4 RS Clubsport auf dem Autodromo Enzo e Dino Ferrari in einem Feld von 48 Fahrzeugen.

weiterlesen
  • Seite 1