Blickle, Scheerbarth, Kronberg Podium NLS 8 2021

News

Alle Beiträge zu "ADAC TOTAL Energies 24h"

AVIA W&S Motorsport Porsche 718 Cayman GT4 CS im Ziel bei 24h Nürburgring 2022
300522
W&S Motorsport beim 24h-Rennen am Nürburgring mit beiden Autos in den Top 50 im Ziel

W&S Motorsport hatte Grund zum Feiern beim 50. ADAC TotalEnergies 24h Nürburgring. Beide Porsche 718 Cayman GT4 CS fuhren in die Top 50 der Gesamtwertung und freuten sich über die Plätze sieben und acht in der Cup 3-Klasse.

weiterlesen
IMG_3185
090522
Zwei Podestplätze für W&S Motorsport bei der Generalprobe für das 24h-Rennen am Nürburgring

W&S Motorsport trat mit zwei Porsche 718 Cayman GT4 CS bei der Generalprobe zu den 24 Stunden am Nürburgring an und fuhr bei den ADAC TotalEnergies 24h Nürburgring Qualifiers zwei Podestplätze ein.

weiterlesen
DSCF6941
090621
Starke Teamleistung von W&S Motorsport beim stark verkürzten 24h-Rennen auf dem Nürburgring

Das 49. ADAC TOTAL 24h-Rennen geht als ein weiteres besonderes Rennen in die Geschichtsbücher des Langstreckenklassikers ein. Das härteste Rennen der Welt vom 3. bis 6. Juni 2021 dauerte aufgrund der Wetterkapriolen insgesamt nur 9,5 Stunden.

weiterlesen
Der Cayman V5 in der Boxengasse
120521
W&S Motorsport – Letzte Generalprobe in der Eifel bestanden

Das 6h-Qualifikationsrennen für das ADAC TOTAL 24h-Rennen auf dem Nürburgring am 8. und 9. Mai 2021 stand für W&S Motorsport als letzte Generalprobe zum Jahreshöhepunkt auf dem Plan.

weiterlesen
Porsche Cayman 718 GT4 "Vöhringer" Rückansicht
150221
Volles Porsche-Programm von W&S Motorsport – Auftritt in fünf Serien für 2021 geplant

W&S Motorsport wird mit vier Rennwagen aus dem Hause Porsche in der Nürburgring Langstrecken-Serie und beim ADAC TOTAL 24h-Rennen starten. Mit dem von Schaeffler Paravan entwickelten Space-Drive System im Porsche Cayman 718 GT4 MR und zwei weiteren Cayman 718 GT4 CS greift der Rennstall im GTC Race an.

weiterlesen
image00011
290920
W&S Motorsport bringt den Steer-by-Wire Cayman in die Top 30 beim ADAC TOTAL 24h Rennen

Das Jahr 2020 ist auch im Motorsport eines mit ungewöhnlichen Bedingungen. Nach der Verlegung des 24h-Rennen auf dem Nürburgring vom traditionellen Wochenende an Himmelfahrt in den September, waren auch keine Zuschauer rund um die legendäre Nordschleife zugelassen.

weiterlesen
So-2020-GTC-Nrbg-AT3-2312
230920
W&S Motorsport: „Wir sind bereit für die größte Herausforderung des Jahres!“

Das ADAC TOTAL 24h Rennen 2020 auf dem Nürburgring steht für W&S Motorsport vor der Türe. Das härteste Rennen der Welt wird vom 24. bis 27. September ausgetragen und rund 100 Rennwagen aller Klassen treten zum Marathon in der Eifel an. Erstmals in der Geschichte des 24h-Rennen werden keine Zuschauer rund um die legendäre Nordschleife zugelassen sein, registrierte Tagesbesucher sind unter strengen Hygieneauflagen für die Tribünen inzwischen genehmigt.

weiterlesen
image
070920
Schaeffler Paravan und W&S Motorsport – Premiere für Space Drive beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring

Wenn vom 24. bis 27. September 2020 über 100 Rennwagen zum härtesten Langstreckenrennen der Welt am Nürburgring antreten, wird es für das Space Drive System von Schaeffler Paravan der Premiereneinsatz sein.

weiterlesen
  • Seite 1