Blickle, Scheerbarth, Kronberg Podium NLS 8 2021

News

Alle Beiträge zu "RCN"

Der Cayman V5 in der Boxengasse
120521
W&S Motorsport – Letzte Generalprobe in der Eifel bestanden

Das 6h-Qualifikationsrennen für das ADAC TOTAL 24h-Rennen auf dem Nürburgring am 8. und 9. Mai 2021 stand für W&S Motorsport als letzte Generalprobe zum Jahreshöhepunkt auf dem Plan.

Mehr lesen
Porsche Cayman 718 GT4 "Vöhringer" Rückansicht
150221
Volles Porsche-Programm von W&S Motorsport – Auftritt in fünf Serien für 2021 geplant

W&S Motorsport wird mit vier Rennwagen aus dem Hause Porsche in der Nürburgring Langstrecken-Serie und beim ADAC TOTAL 24h-Rennen starten. Mit dem von Schaeffler Paravan entwickelten Space-Drive System im Porsche Cayman 718 GT4 MR und zwei weiteren Cayman 718 GT4 CS greift der Rennstall im GTC Race an.

Mehr lesen
W&S Motorsport RCN
050720
#RCN Lauf 1 04.07.2020

Mit der Startnummer 33 konnten sich @kevinrembert97 und René Höber im #Porsche #Cayman 981 in der Serienwagenklasse V5 bis 3 Liter Hubraum in Ihrem ersten Rennen auf der legendären Nordschleife direkt den 3 Platz auf dem Podium sichern. 

Mehr lesen
0U9A0841
011016
Rennbericht RCN 8 – Klassensieg beim Saisonfinale für das W&S Motorsportteam

Nach drei dritten Plätzen in Folge schafft der Rookie des W&S Motorsportteams Daniel Blickle (Albstadt) beim Saisonfinale der Rundstrecken Challenge Nürburgring (RCN) in der mit neun Fahrzeugen erneut ordentlich besetzten Serienwagenklasse bis 3 Liter Hubraum (V5) nun den Sprung ganz oben aufs Treppchen und konnte somit den ersten Sieg seiner noch jungen Rennfahrerkarriere einfahren. 

Mehr lesen
0U9A0841
170916
Rennbericht RCN 7 – Erneutes Podium für das W&S Motorsport Team

Nach dem Ausfall beim 6. Lauf zur Rundstrecken Challenge Nürburgring (RCN) 2016 wurde am Häberle BMW E36 M3 GTR fleißig gearbeitet, um die Schäden am Antriebstrang zu beheben. Zuversichtlich reiste das W&S Motorsport Team zum 7. Lauf der Rundstrecken Challange Nürburgring (RCN) „Rhein-Ruhr“, ausgerichtet vom AC Oberhausen e.V. im ADAC, an den Nürburgring. 

Mehr lesen
0U9A0841
270816
Rennbericht RCN 6 – W&S Motorsport stellt sich der Hitzeschlacht in der Eifel

Nach den sehr starken Leistungen des W&S Motorsport Teams mit Mehrfachpodium beim letzten Wertungslauf der Rundstrecken Challenge Nürburgring (RCN) stand erneut Datenanalyse auf dem Programm, um die Performance der beiden Wagen zum sechsten Wertungslauf um den „Nordeifelpokal“ noch weiter zu steigern.

Mehr lesen
0U9A0841
060816
Rennbericht RCN 5 – W&S Motorsport mehrfach auf dem Podium

Nach den guten Ergebnissen vom vierten Wertungslauf der Rundstrecken Challenge Nürburgring (RCN) nutzte das W&S Motorsport Team die vierwöchige Pause um das Setup des Häberle BMW M3 GTR und des BMW Z4 weiter zu optimieren. Daniel Blickle (Albstadt) muss sich mit seinem Z4 in der Serienwagenklasse V5 mit 16 Startern gegen harte Konkurrenz stellen. 

Mehr lesen
0U9A0841
090716
Rennbericht RCN 4 – Erfolgreiches Wochenende für W&S Motorsport

Zum vierten Lauf „Um die Westfalen-Trophy“ der Rundstrecken Challenge Nürburgring (RCN) reiste das W&S Motorsport Team erstmalig in dieser Saison mit zwei Rennautos an die Nürburgring Nordschleife. 

Mehr lesen
0U9A0841
110616
Rennbericht RCN 3 – W&S Motorsport, Daniel Blickle steigert sich weiter.

Der 3. Lauf zur Rundstrecken Challenge Nürburgring (RCN) verlief durchaus positiv für das W&S Motorsport Team mit Firmensitz im schwäbischen Ofterdingen. Beim Wertungslauf „Döttinger Höhe“, welcher auf der über 20 km langen Nürburgring Nordschleife ausgetragen wurde, brachte das Rennteam den BMW E86 Z4 in der seriennahen Klasse V5 mit dem Fahrer Daniel Blickle (Albstadt) an den Start.

Mehr lesen
0U9A0841
160416
Rennbericht RCN 1 – W&S Motorsport, Starkes Rennen mit vielen Neuerungen

Zum Saisonstart der Rundstrecken Challenge Nürburgring (RCN) reiste das W&S Motorsport Team nicht wie gewohnt mit dem schnellen BMW E36 M3 der Gruppe H an die Nürburgring Nordschleife. Bei Testfahrten zum Jahresbeginn hatte man den Wagen durch einen Unfall verloren. Als Ersatz für den verunfallten M3 beschaffte das Team in Rekordzeit einen BMW E86 Z4 und setzt das Sportcoupe in der Gruppe der seriennahen Fahrzeuge (Klasse V5) der RCN ein. 

Mehr lesen
0U9A0841
190915
Rennbericht RCN 7 – W&S Motorsport, Sieg nach grandioser Aufholjagd

Am Ende des siebten und damit vorletzten Wertungslauf „Bergischer Schmied“ der Rundstrecken Challenge Nürburgring (RCN) konnte das W&S Motorsport am Ende des Rennens mit über 3 Minuten Vorsprung auf die Konkurrenz einen Klassen- und Gruppensieg einfahren. Wieder einmal bescherte das Wetter in der Eifel den 175 gestarteten Teilnehmern keine einfachen Bedingungen auf der über 20 Kilometer langen Nürburgring Nordschleife.

Mehr lesen
0U9A0841
150815
Rennbericht RCN 6 – W&S Motorsport, Eifelwetter contra Reifenpoker

Mit einer Sekunde Vorsprung erkämpft sich das W&S Motorsport Team einen weiteren Klassensieg beim 6. Wertungslauf „Nordeifelpokal“ der Rundstrecken Challenge Nürburgring (RCN) ausgerichtet vom MC Roetgen e.V. Ab der zweiten Rennhälfte zog das Eifelwetter alle Register und versuchte die 175 Teilnehmer mit kurzen Regenschauern aus der Bahn zu werfen. Das W&S Motorsport Team zeigte sich davon wenig beindruckt und konterte mit einer riskanten Reifenwahl.

Mehr lesen
0U9A0841
110715
Rennbericht RCN 5 – Rennabbruch verhindert bessere Platzierung

Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen startete der 5. Wertungslauf „Um die Westfalen-Trophy“ zur RCN (Rundstrecken Challenge Nürburgring) ausgerichtet vom MSC Bork e.V. im ADAC pünktlich um 12:30 Uhr. Der schnelle BMW des W&S Motorsport Team befand sich bereits in der Auslaufrunde als die Rennleitung das Rennen unfallbedingt mit der roten Flagge abbrechen musste. 

Mehr lesen
0U9A0841
130615
Rennbericht RCN 4 – W&S Motorsport siegt zur RCN Saisonhalbzeit

Bereits einige Wochen vor dem vierten RCN Lauf entschloss sich das W&S Motorsport Team ein neues Rennfahrwerk in den schnellen BMW M3 zu verbauen. Hier vertraut das Team weiterhin auf ein Fahrwerk aus dem Hause KW. Das neue Competition 3 Fahrwerk wurde im Testzentrum von KW auf einem hydraulischen Fahrdynamikprüfstand speziell auf den BMW M3 des Teams abgestimmt.

Mehr lesen
0U9A0841
170515
Rennbericht 24h-Rennen 14. – W&S Motorsport beim 43. ADAC Zurich 24h-Rennen Nürburgring

Für W&S Motorsport war die 43. Auflage des ADAC Zurich 24h-Rennen eine Rennwoche mit Höhen und Tiefen. Das Team startete bereits am Donnerstag beim Eröffnungsrennen des langen Motorsportwochenendes, dem 3. Lauf zur Rundstrecken Challenge Nürburgring (RCN) mit dem schnellen BMW M3. Direkt danach startete das Team in die Qualifikationsläufe des 24h-Rennen.

Mehr lesen
  • Seite 1